Chagrinrote Haut der Aufregung

Chagrinrote Haut der Aufregung

Draußen gibt es einen Schneesturm und Frost, und im Spielsaal herrscht eine angenehme Atmosphäre einer warmen Nacht. So wird es in allen Kasinos des Planeten gemacht – der Kunde sollte nicht raten, welche Tageszeit außerhalb der Spielhalle ist.

Es ist 14.00 Uhr, aber hier ist alles zu seiner eigenen Zeit. Das Personal ist mit seinen Geschäften beschäftigt. Noch keine Spieler – sie schlafen noch immer nach einer harten Nacht im Hotel. Aber die Institution ist jederzeit bereit, sie zu akzeptieren – wäre bereit, mitzuspielen.

Das Kasino befindet sich an einem seltsamen Ort – 6 Kilometer von der belarussisch-russischen Grenze entfernt, in einer Einöde. Last- und Personenkraftwagen fahren vorbei und rasen auf der Autobahn M-1 in Richtung Moskau oder Minsk. Ein großes zweistöckiges Gebäude mit hellen Schildern erscheint plötzlich vor den Augen. Wenn Sie zu schnell fahren, merken Sie es zwischen den Bäumen vielleicht nicht. Um ihn herum gibt es nur ein schneebedecktes Feld und Wald. Es gibt einen Bahnhof, der etwa einen Kilometer entfernt ist. Einige Autos fahren hier jedoch absichtlich. Der Parkplatz vor dem Gebäude ist fast vollständig besetzt – etwa ein Dutzend Autos. Auf einer großen Plattform stehen zwei Lastwagen zur Seite.

Die Autos sind meist mit russischen Kennzeichen – Moskauer oder Teer – versehen. Automarken sind unterschiedlich – von Mercedes bis Ford. Mir fällt ein Auto mit der ukrainischen Flagge auf.

Chagrinrote Haut der Aufregung

Im Allgemeinen kennt fast jeder, der oft nach Russland fährt, diesen Ort. Überall in Smolensk wird für dieses Kasino geworben. Sie können auf der Autobahn ruhig langsamer fahren und sagen: “Ich bin im Kasino an der Grenze”. Höchstwahrscheinlich werden sie nicht einmal mehr fragen, sondern Sie sofort dorthin bringen, wo sie hingehen. Jedenfalls hatte ich nicht einmal Zeit, dem zuzustimmen, und der Fahrer nickte mir bereits zu: Sie sagen ganz klar: Gehen wir. Obwohl natürlich die meisten Glücksspieler mit ihrem eigenen Auto hierher kommen. Sie können die Institution selbst treffen und fahren und transportieren – wenn der Kunde es wünscht.

Igor Belousov, ein junger Manager des Corona-Casinos, sagt, dass die Glücksspieleinrichtung vor vier Jahren hier erschienen ist. Gerade als wir beschlossen, dass Belarus nach dem Verbot des Glücksspielgeschäfts in Russland das zweite Las Vegas werden und seine Glücksspieleinrichtungen an seine Nachbarn in der EAG abgeben könnte. Die Verantwortlichen drängten darauf, dieses Geschäft in unserem Land aktiver zu entwickeln, drängten aber gleichzeitig darauf, über den Schutz der vom Spiel abhängigen Belarussen nachzudenken. Daher haben ab dem 1. Januar 2013 alle, die glauben, dass sie unter den Einfluss von Roulette geraten könnten, das Recht, in jedem Casino einen Sonderantrag zu stellen. Das Ministerium für Steuern und Abgaben trägt eine solche Person in das Register ein. Von nun an wird ihm der Zutritt zu allen Glücksspieleinrichtungen des Landes verwehrt.

Es kommt jedoch nicht sehr oft vor, dass Leute, die aufgehört haben, hier aufzutauchen. In der Regel kommen diejenigen, die sicher wissen, dass sie sich entspannen können, so weit. Und davon gibt es viele.